• Enola Gaye WP Rauchgranate mit Reisszünder blau

    7.95 

    Enola Rauchgranate Grün – die Anwendung

    Die grüne Enola Gaye Rauchgranate brennt gut neunzig Sekunden. Der Reisszünder der Farbbombe ist so aufgebaut, dass seitlich als erstes der Ring abgezogen muss, bevor die Granate abbrennt. Der Vorteil der Enola Rauchgranate ist, dass diese nicht heiß wird. Dadurch kann die Granate auch während des Abbrandvorgangs problemlos in der Hand gehalten werden. Der Körper der Rauchgranate ist komplett aus Pappe gefertigt, wodurch die Überreste problemlos verwittern. Wer einen lang andauernden und vor allem dichten Sichtschutz wünscht, hat mit der Enola Gaye Rauchgranate eine gute Wahl getroffen. Wichtig: Die Enola Gaye Rauchgranate fällt unter die Gefahrengutklasse 1.4 S, wodurch der Versand der Rauchbombe als Gefahrengut erfolgt.
  • Enola Gaye WP Rauchgranate mit Reisszünder gelb

    7.95 

    Enola Rauchgranate Gelb – die Anwendung

    Die gelbe Enola Gaye Rauchgranate brennt gut neunzig Sekunden. Der Reisszünder der Farbbombe ist so aufgebaut, dass seitlich als erstes der Ring abgezogen muss, bevor die Granate abbrennt. Der Vorteil der Enola Rauchgranate ist, dass diese nicht heiß wird. Dadurch kann die Granate auch während des Abbrandvorgangs problemlos in der Hand gehalten werden. Der Körper der Rauchgranate ist komplett aus Pappe gefertigt, wodurch die Überreste problemlos verwittern. Wer einen lang andauernden und vor allem dichten Sichtschutz wünscht, hat mit der Enola Gaye Rauchgranate eine gute Wahl getroffen. Wichtig: Die Enola Gaye Rauchgranate fällt unter die Gefahrengutklasse 1.4 S, wodurch der Versand der Rauchbombe als Gefahrengut erfolgt.  
  • Enola Gaye WP Rauchgranate mit Reisszünder grün

    6.50 

    Enola Rauchgranate Grün – die Anwendung

    Die grüne Enola Gaye Rauchgranate brennt gut neunzig Sekunden. Der Reisszünder der Farbbombe ist so aufgebaut, dass seitlich als erstes der Ring abgezogen muss, bevor die Granate abbrennt. Der Vorteil der Enola Rauchgranate ist, dass diese nicht heiß wird. Dadurch kann die Granate auch während des Abbrandvorgangs problemlos in der Hand gehalten werden. Der Körper der Rauchgranate ist komplett aus Pappe gefertigt, wodurch die Überreste problemlos verwittern. Wer einen lang andauernden und vor allem dichten Sichtschutz wünscht, hat mit der Enola Gaye Rauchgranate eine gute Wahl getroffen. Wichtig: Die Enola Gaye Rauchgranate fällt unter die Gefahrengutklasse 1.4 S, wodurch der Versand der Rauchbombe als Gefahrengut erfolgt.